Voodoos on Tour

Sonne gut, Wind gut, Disc Golf super gut.
Am III Open de España in Oviedo ging die Reise los. Der Kurs im Disc Golf Parque Purificación Tomás ist anspruchsvoll mit einigen Höhen und Tiefen und der Tendenz zum Rollen! Am Turnier waren insgesamt 16 Nationen vertreten, darunter 7 Schweizer! Die Siege gingen im MPO nach Deutschland (Jerome Braun), im FPO in die Slovakai (Katka Bodová) und im MA1 nach Estland (Hardi Kudvere). Tabea konnte sich bei den Frauen den 3. Podestplatz sichern.

Danach ging die Reise weiter der Küste entlang über Luarca nach Ribadeo und Santiago de Compostella zum nächsten Disc Golf Parcours. Dieser jungfräuliche Kurs war eine willkommene Abwechslung zu Oviedo und ist auch absolut empfehlenswert…18 Loch mit festen Tees und abwechslungsreichen Fairways…ein Träumchen!

!Fazit!
Spanien ist:
– eine Disc Golf Reise wert!!! Vielen Dank auch an Marco’s Soultravelbüro fürs Organisieren.
– gastfreundlich
– lecker lecker
– voller Jakobsmuscheln(gänger)

 

Adiós Santiago de Compostela!

 

Der Soultravel Bericht ist auf der voodoo webseite zu finden!

Kommentare sind geschlossen