Winterthur Open 2018

Nach einem Jahr Pause meldete sich Disc Dimension wieder mit einem Turnier in der Swisstour zurück – mit neuem Turnier-OK, neuem Parcoursverantwortlichem und viel Engagement der restlichen Mitglieder.

Dem 1-Tagesturnier mit 39 zu spielenden Bahnen ging am Samstag ein Doubles voraus. Dieses, und natürlich die Möglichkeit den Parcours kennenzulernen, wurde bei sonnigem, aber recht windigem Wetter rege genutzt. Denn im Vergleich zu den vorherigen Jahren hatten sich ein paar Bahnen geändert bzw. Körbe wurden zusätzlich fest installiert. Der von Peter und Felix Baur entworfene Parcours wurde durch ein schön ausgearbeitetes Caddybook beschrieben.

Der Sonntagmorgen schliesslich begrüsste die 45 teilnehmenden Spieler zwar sehr frisch, aber dafür sonnig.

Der Start der ersten beiden Runden erfolgte pünktlich und mit allseits guter Laune. Durch eine Verzögerung in der Mittagspause startete die 3. Runde leider verspätet, was dazu führte, dass auch die Rangverkündigung mit etwas Verspätung statt fand. Zum Glück blieb uns das Wetter bis zum Schluss hold, so dass die Wartezeit in der Sonne bei Kaffee und Kuchen überbrückt werden konnte.

Wir bedanken uns bei der Raiffeisen Bank und bei Shuttlezone für die zur Verfügung gestellten Preise.

Etwas besonderes war der von Thrownatur Discgolf (www.thrownatur.de) gesponserte CTP-Preis – ein Trooper Bag von Dynamic Discs. Über diesen durfte sich Frederik Keiflin freuen – herzlichen Glückwunsch! Er legte seine Disc an der sowieso schon kniffligen Bahn 9 in 188cm zum Pin ab.

Wir danken allen Teilnehmern für ihre Teilnahme und hoffen, das Turnier hat allen Freude bereitet!

Alle Ergebnisse findet ihr unter

http://www.discgolfdatabase.com/resultat.aspx?tid=453

https://www.pdga.com/tour/event/36842

Kommentare sind geschlossen